Legasthenie & Dyskalkulie


Was ist Legasthenie?


Legasthenie ist weder eine Krankheit, Störung noch die Ursache einer verminderten Intelligenz. Legasthene Menschen sind meist sehr intelligent und begabt, haben nur Schwierigkeiten im Umgang mit Buchstaben. Der Grund dafür ist eine differenzierte Sinneswahrnehmung.



Eine Legasthenie kann mit viel Arbeit, Motivation und Verständnis sehr gut trainiert werden!



Es ist besonders wichtig eine Legasthenie frühzeitig zu erkennen und zu trainieren.

Was ist Dyskalkulie?


Eine Dyskalkulie liegt dann vor, wenn die Grundlage für das mathematische Verständnis nicht oder unzureichend vorhanden ist. Die Ursache ist eine ähnliche wie bei einer Legasthenie, nur handelt es sich hier um Probleme beim Rechnen und im Umgang mit Zahlen.


 

Eine Dyskalkulie kann mit viel Arbeit, Motivation und Verständnis sehr gut trainiert werden!



Besonders wichtig ist auch hier ein frühes Erkennen.

Wie erkenne ich eine Legasthenie oder Dyskalkulie?



Dies ist ein Ausschnitt eines Fragenkataloges.


Können Sie mehrere Fragen mit „Ja“ beantworten, kontaktieren Sie mich, denn Ihr Kind hat wahrscheinlich eine Legasthenie oder Dyskalkulie.



  •     das Denken findet schneller als das Handeln statt


  •     auffällige gute und schlechte Tage


  •     keine, robbende oder verkürzte Krabbelphase


  •     fällt scheinbar über Dinge, die nicht da sind


  •     kann oben/unten oder rechts/links nicht unterscheiden


  •     Schwierigkeiten beim Umgang mit Messer, Gabel oder Schere


  •     Koordinationsschwierigkeiten beim Malen, malt über den Rand hinaus


  •     ......

Adresse


Hötting West

6020 Innsbruck

Anrufen




Tel.: +43 650/7842628


Kontakt



E-mail: legasthenie-dyskalkulie@hotmail.com



Facebook


Legasthenie & Dyskalkulie Training

Impressum: Theresa Hangler MA, dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin, 6020 Innsbruck